Hornicke muzeum Krasno

Allgemeines

FirmennameHornicke muzeum Krasno
OrtssitzSchönfeld (Böhmen)
StraßeCinova ul. 408
Internet-Seitehttp://www.omks.cz/cz/vypis.php?typ=krasno
Art des UnternehmensBergbaumuseum
AnmerkungenDas Gebäude ist ein Geschenk der Bergbaufirma "Stannum" an das Bezirksmusum Falkenau (Sokolov). Auf dem Gelände der Zinnerz-Grube "Vilém". Ausstellungsstücke: u.a. die elektrische Fördermaschine der Firma Siemens aus dem Jahr 1942 im Maschinenraum der Vilém-Grube und die Dampffördermaschine aus der Maria-Grube aus dem Jahr 1897.
Quellenangaben[Freie Presse, 14.09.1998]
HinweiseÖffnungszeit (2008): IV.–VI., IX.–X. täglich außer Montag und Dienstag, VII.–VIII. täglich außer Montag, XI.–III. Montag bis Freitag




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
05.09.1998 Eröffnung im Rahmen eines großen Treffens aus Bergstädten Tschechiens und aus dem Ausland




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
museale Darstellung des Bergbaues 1998 Beginn (Eröffnung)      




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampffördermaschine 1897 unbekannt