Johann Dinnendahl: Dampfpumpmaschine

Allgemeine Daten

BezeichnungDampfpumpmaschine
HerstellerJohann Dinnendahl
HerstellortMĂŒlheim
Bauzeit1819
Beschreibungeinfachwirkend, mit Kondensation
AnmerkungenOberberamt-Aufstellung von 1837 gibt die Leistung mit 9,5 PS an. Lt. [Huske] seit 1819 auf Kunstschacht "Carl" in Betrieb (71 1/2 Fuß Hebung); [Huske] gibt nur diese 1 Maschine auf "Hellenbank" an.
Quelle[Akten Oberbergamt Dortmund, Staatsarchiv MĂŒnster] [Huske: Steinkohlenzechen (1999) 471]

Technische Daten

Normalleistung [PS]16
Zylinderzahl1
Expansionsstufen1
HD-Zylinderdurchmesser [mm]533
Dampfdruck [bar]0.07
Kondensationmit
AbtriebWasserhaltung

BesitzverhÀltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Zeche Hellenbank Dortmund 1819   keine genaue Angaben unbekannt