Gebr. Sulzer AG: Dampfpumpmaschine


Zum Vergrößern Bild anklicken


Dampfpumpmaschine


Allgemeine Daten

BezeichnungDampfpumpmaschine
HerstellerGebr. Sulzer AG
HerstellortWinterthur
Bauzeit1901
BeschreibungLiegende Zweikurbel-Compoundmaschine mit Bajonettrahmen, mittigem Schwungrad, Ausklink-Ventilsteuerung, Gewichtsregler. Direkte Kupplung mit Wasserdruckpumpen (je Pumpenseite mit zwei Windkesseln) an den verlängerten Kolbenstangen beider Zylinder. Dampf- und Pumpzylinder sind durch waagrechte Strebestangen miteinander verbunden.
AnmerkungenBesteller: Gas-, Elektrizit√§ts- und Wasserwerke K√∂ln. Anlage 1901 in Betrieb. Fabr.-Nr. 3008 s. [Mit Energie f√ľr K√∂ln (1997) 169 (Abb.)]
Quelle[Gebr. Sulzer: Liste ... Dtld. gelief. Ventil-Dampfmaschinen (1908)] [50 Jahre K√∂lner Bezirksverein des VDI (1911) 59: Abb.] [Mit Energie f√ľr K√∂ln (1997)]

Technische Daten

Normalleistung [PS]250
SteuerungsbauartAusklink-Ventil
RegelungsbauartGewichtsregler
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
Abtriebdirekte Kupplung mit Wasserdruckpumpen

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Wasserwerk Severin II K√∂ln 1901   neu von Gebr. Sulzer unbekannt