Maschinenfabrik Augsburg-N├╝rnberg AG: Dampfmaschine


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


Dampfmaschine: Expansionsdampfmaschine: Maschinenhaus


Allgemeine Daten

BezeichnungDampfmaschine
Type/EigennameTand. 12 hr
HerstellerMaschinenfabrik Augsburg-N├╝rnberg AG
HerstellortAugsburg
Bauzeit1906
Fabrik-Nummer4464
BeschreibungEine Tandemmaschine, vorw├Ąrtslaufend, mit Kondensation. Genaue Zylinder-Durchmesser: HD: 501,3 mm, ND: 799,9 mm (relativ gro├čer HD-Zylinder, da Maschine f├╝r Zwischendampf-Entnahme vorgesehen, Ende 1913 jedoch nicht betrieben); Kolbenstangen-Durchmesser: 115 mm. Auf der Kurbelwelle ist ein Gleichstrom-Schwungradgenerator von Lahmeyer (200 kW, 230 V, 870 A), und am anderen Wellenende ist ein Linde-Doppelkompressor (h= 2x 640 mm, d= 385 mm; davon ist im Dezember 1913 nur 1 in Betrieb)
AnmerkungenBaujahr nicht in Fabr.-Nr.-Liste, ist aber bei [Wenzel] enthalten. Dampfverbrauch bei Indikator-Versuch am 05.12.1913: 7,47 kg/PSh (hoch, da nur Teillast)
Quelle[MAN-Dampfmaschinenliste] [J. Wenzl, Freiburg: Bericht ├╝ber Versuche an Dampf-Anlage ... 5. Dez. 1913]

Technische Daten

Normalleistung [PS]400
Maximalleistung [PS]530
SteuerungsbauartAusklink-Ventilsteuerung
Regelungsbauartstehender Kugelregler
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
HD-Zylinderdurchmesser [mm]500
ND-Zylinderdurchmesser [mm]800
Kolbenhub [mm]1250
Dampfdruck [bar]10
Dampftemperatur [┬░C]232
Kondensationvorhanden
Abtriebgleichstromgenerator und K├Ąltekompressor
Drehzahl [U/min]80

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Riegeler Brauerei, Brauereigesellschaft vorm. Meyer & S├Âhne Riegel 1906   Neu von MAN (Bestell-Jahr) unbekannt