Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn: Dampfmaschine

Allgemeine Daten

BezeichnungDampfmaschine
HerstellerMaschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
HerstellortStuttgart
Bauzeit08.08.1889
Fabrik-Nummer1664/65
BeschreibungLiegende Compound-Receivermaschine mit zusammengegossenem Zylinder und Gabelrahmen. Treibt an jedem Kurbelwellen-Ende einen Ringdynamo von Siemens & Halske mit unterschiedlicher Größe. Fabr.-Nr. 1664/65, technische Daten:

Normalleistung 120 PS
Höchstleistung 170 PS
Drehzahl 150 U/min
Kolbenhub 450 mm
HD-Zylinderdurchmesser 330 mm
ND-Zylinderdurchmesser 500 mm
AnmerkungenHD-Stufe der liegenden Compound-Receivermaschine Fabr.-Nr. 1664/65; Fabr.-Nr. der ND-Stufe: 1665
Quelle[Kuhn-Dampfmaschinenliste (08.08.1889)] [Kuhn: Illustrierter Katalog (1894) 50]

Technische Daten

Normalleistung [PS]120
Maximalleistung [PS]170
SteuerungsbauartSchiebersteuerung
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
HD-Zylinderdurchmesser [mm]330
ND-Zylinderdurchmesser [mm]500
Kolbenhub [mm]450
Dampfdruck [bar]7.5
Kondensationohne
Abtrieb2 Gleichstromgeneratoren direkt
Drehzahl [U/min]150

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Hauptbahnhof K√∂ln K√∂ln 1889   Neu von G. Kuhn, Stuttgart-Berg