Justus Christian Braun: Dampffeuerspritze


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


Dampffeuerspritze: Dampfmaschine: in Deutschen Museum


Allgemeine Daten

BezeichnungDampffeuerspritze
HerstellerJustus Christian Braun
HerstellortN├╝rnberg
Bauzeit1893
Fabrik-Nummer16
BeschreibungStehende Einzylindermaschine, die an den senkrechten Kessel angebaut ist. Der Dampfzylinder ist oben, der Pumpzylinder ist unten. Die Feuerung des ├╝berdachten Kessels ist auf der Hinterseite. Die Pumpe befindet sich auf einem Kutschen-├Ąhnlichen Fahrgestell; seitlich sind Halterungen f├╝r Schl├Ąuche.
Anmerkungen1967 wurde der Kessel erneuert
Quelle[G├╝ndling: Dampfmaschinenregister (1996)] Dokumentation Gieseler

Technische Daten

Zylinderzahl1
Expansionsstufen1
Dampfdruck [bar]9

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik M├╝nchen     Freiwillige Feuerwehr, Plattling 2000: ausgestellt
Freiwillige Feuerwehr Plattling Plattling     unbekannt Deutsches Museum, M├╝nchen