Stettiner Oderwerke Akt.-Ges. f├╝r Schiff- und Maschinenbau: Schiffsdampfmaschine

Allgemeine Daten

BezeichnungSchiffsdampfmaschine
HerstellerStettiner Oderwerke Akt.-Ges. f├╝r Schiff- und Maschinenbau
HerstellortStettin
Bauzeit1925
Fabrik-Nummer726
BeschreibungStehende Dreifach-Expansionsmaschine mit Einst├Ąnderrahmen, Stephenson-Steuerung und Drehzahlregler. Die Maschine hat einen Grundrahmen mit vir Kurbelwellenlagern und drei Flanschen f├╝r die St├Ąnder. Vordere Versteifung durch drei leicht geneigte, schmiedeeiserne St├Ąnder mit Verbindungsflanschen oben und unten. Mit Marinekreuzk├Âpfen. Der Hochdruckzylinder ist rechts (am abtriebsseitigen Wellenende). Er hat au├čerhalb des Grundrahmens einen Doppelexzenter f├╝r die Umsteuerung und einen einfachen Exzenter f├╝r den Expansionsschieber, der vom Regler ├╝ber eine kurze Verbindungsstange verstellt wird (vmtl. Zweikammer-Kolbenschieber). Der Doppelexzenter f├╝r den mittleren Zylinder sind neben der Hochdruck-Kurbel, und die Exzenter f├╝r den linken Zylinder sind zwischen den mittleren Lagern. Verstellung der Stephenson-Steuerung durch eine waagerechte Welle auf der R├╝ckseite; deren drei kurze Hebel haben Langl├Âcher, in denen jeweils ein Kulissenstein zwischen zwei gekonterten Schrauben zur Fein-Einstellung verschoben werden kann. Von dort jeweils ├╝ber zwei Stangen zur Schwinge, die mit den Exzentern f├╝r die beiden Drehrichtungen verbunden ist. Antrieb der Umsteuerungs-Welle durch ein Handrad auf der Vorderseite mit einer Welle mit Spindel auf der R├╝ckseite. An der vorderen, linken S├Ąule sind ├╝bereinander vier Schmierpumpen mit je 12 Schmierstellen und Tropanzeigern angebracht.
AnmerkungenUnbekannt, ob identisch mit der stehenden Dreifachexpansionsmaschine im Depot (2017); hier deren Beschreibung und Fotos
Quelle[G├╝ndling: Dampfmaschinenregister (1996)] Dokumentation Gieseler (13.01.2017)

Technische Daten

Normalleistung [PS]250
Maximalleistung [PS]250
SteuerungsbauartKolbenschieber
Regelungsbauartstehend
Zylinderzahl3
Expansionsstufen3
Kondensationohne eigene
AbtriebKupplungsflansch

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Deutsches Technik-Museum Berlin 1982   Eimerkettenbagger "ED 9" 2017: eine solche Maschine eingelagert