Dampfmaschine

Allgemeine Daten

BezeichnungDampfmaschine
Herstellerunbekannt
Herstellortunbekannt
BeschreibungStehende Zwillingsmaschine mit einem gemeinsamen Einst√§nderrahmen. Der Grundrahmen hat drei Kurbelwellenlager. Seitlich am St√§nder sind die beiden zweibahnigen, gebohrten Kreuzkopff√ľhrungen angegossen. Die Schieberk√§sten sind an den Au√üenseiten der Zylinder; die Exzenter sind au√üerhalb des Grundrahmens. Am linken Ende der Kurbelwelle ist fliegend eine kleine Schwungscheibe mit L√∂chern zum Andrehen. Das andere Wellenende hat eine Pa√üfeder-Nut.
QuelleDokumentation Gieseler (13.01.2017)

Technische Daten

Steuerungsbauarteinfache Schieber
Regelungsbauartohne
Zylinderzahl2
Expansionsstufen1
AbtriebKurbelwelle

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Deutsches Technik-Museum Berlin     unbekannt 2017: eingelagert, unrestauriert