Gebr├╝der Sachsenberg Aktiengesellschaft: Schiffsdampfmaschine


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


Schiffsdampfmaschine: Ansicht der Zylinder


Allgemeine Daten

BezeichnungSchiffsdampfmaschine
HerstellerGebr├╝der Sachsenberg Aktiengesellschaft
HerstellortRo├člau
Bauzeit1925
Fabrik-Nummer863
BeschreibungDreifach-Expansionsmaschine mit Einspritzkondensation (1800 PSi, auch genannt: 2000 PSi), p= 16,25 bar
AnmerkungenEingebaut in Schiff "Konigin Wilhelmina". Dem Schiffsnamen nach niederl├Ąndische Reederei
Quelle[Gebr. Sachsenberg: Verz d erbauten ... Schiffe (1926)]

Technische Daten

Normalleistung [PS]1800
Maximalleistung [PS]2000
SteuerungsbauartKolbenschieber
Zylinderzahl3
Expansionsstufen3
HD-Zylinderdurchmesser [mm]705
MD-Zylinderdurchmesser [mm]1100
ND-Zylinderdurchmesser [mm]1880
Kolbenhub [mm]2000
Dampfdruck [bar]16.25
KondensationEinspritz
Drehzahl [U/min]33

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Oranje Reederij Amsterdam 1925 1935 Neu von Gebr. Sachsenberg seither als "Braunkohle IV"
Reederei "Braunkohle" G. m. b. H. K├Âln 1935   Reederei Oranje, Amsterdam (Konigin Wilhelmina) Schiff 1945 von der eigenen Mannschaft in Ariendorf versenkt