Maschinenfabrik Cyclop, Mehlis & Behrens: Dampfpumpe


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


Dampfpumpe: Gro├če Pumpe (Draufsicht) Dampfpumpe: Gro├če Pumpe (Seitenansicht)


Allgemeine Daten

BezeichnungDampfpumpe
HerstellerMaschinenfabrik Cyclop, Mehlis & Behrens
HerstellortBerlin
Bauzeit1900
BeschreibungLiegende Einzylindermaschine mit Bajonettrahmen und von Hand verstellbarer Expansionsschiebersteuerung. Indizierte Leistung bei 35 % Zylinderf├╝llung: 65 PS, f├╝r 70 % F├╝llung: 90 PS. Die Maschine ist unmittelbar mit einer zweiflutigen, nicht selbst ansaugenden Kreiselpumpe gekuppelt. Am anderen Wellenende der Pumpe ist ein kleines Schwungrad. Die Pumpe hat ein geteiltes Gu├č-Geh├Ąuse und zwei Saugrohre D= 800 mm und ein Druckrohr D= 1100 mm. Entl├╝ftung des Pumpengeh├Ąuses durch einen Injektor. Auch das Druckrohr taucht in das Oberwasser ein, so da├č beim Entl├╝ften kein Schieber geschlossen werden mu├č und die Pumpe bei Betriebspausen mit Wasser gef├╝llt bleibt. Geforderte maximale Leistung beider Pumpen zusammen: in 22 Stunden 250.000 cbm um 0,32 m zu heben. Die Pumpe f├Ârdert bei 70 % F├╝llung und n= 125 U/min bei 0,40 m Hubh├Âhe: 2,077 cbm/s = 0,831 cbm*m/s; der Wirkungsgrad ist also bei kleinen F├Ârderh├Âhen sehr schlecht.
AnmerkungenDie gr├Â├čere der beiden Pumpen. Beide haben gleich gro├če Dampfmaschinen, die einander zugewandt sind.
Quelle[Zeitschr. f├╝r Bauwesen 56 (1906) 118]

Technische Daten

Normalleistung [PS]65
Maximalleistung [PS]90
SteuerungsbauartExpansionsschieber
Zylinderzahl1
Expansionsstufen1
HD-Zylinderdurchmesser [mm]250
Kolbenhub [mm]500
Dampfdruck [bar]7
Kondensationohne
AbtriebKreiselpumpe direkt
Drehzahl [U/min]125

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Dampfsch├Âpfwerk am Vehlgast-Dammerower Polder Vehlgast-K├╝mmernitz 1901   neu von Cyclop, Berlin; Einbau im Fr├╝hjahr unsicher, ob 1926 auf elektr. Betrieb umgestellt