Mitchell & Gamst

Allgemeines

FirmennameMitchell & Gamst
OrtssitzKopenhagen
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenInhaber sind der Engländer Andrew Mitchell und der Kopenhagener Schmied und Mechaniker Hans Christensen Gamst. Sie bauten die erste dänische Dampfmaschine. Vergl. auch "Gamst & Lund".
Quellenangaben[Ejlersen: Historiske meddelser om Koebenhavn (1990)




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1789 Antrag von Mitchell & Gamst an das Kopenhagener Kommunal-Kollegium zur Erteilung eines Privilegs für den Einsatz der Dampfkraft für die Kornmüllerei, um zu jeder Zeit mahlen zu können.
1790 Bau der ersten Dampfmaschine Dänemarks für die Ankerschmiede von Holmens skibsbyggeri in Kopenhagen
1791 Mitchell macht den Vorschlag zum Bau einer DampfmĂĽhle in Kopenhagen.
1795 Gamst baut das Modell einer Dampfmaschine.
06.1795 Stadtbrand legt auch den Hof von Gamst bei Vestervold in Ruinen und damit auch sein Dampfmaschinen-Modell




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1790 Beginn (1. dänische Dampfmaschine)     gebaut fĂĽr Holmens skibsbyggeri in Kopenhagen




Firmen-Ă„nderungen, ZusammenschĂĽsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung danach H. Gamst & H. C. Lund Bezug unsicher