Alfred de Glehn

Allgemeines

FirmennameAlfred de Glehn
OrtssitzBelfort
Art des UnternehmensLokomotivkonstrukteur
Quellenangaben[Metzeltin: Die Lokomotive (1971), dort weitere Quellen]
HinweiseStammte aus baltischer, nach England ausgewanderter Familie, kam aber schon in jungen Jahren nach Frankreich. Als technischer Direktor der Société Alsacienne in Belfort entwickelte er die seinen Namen tragende Vierzylinderbauart.




Tätigkeitsbereiche

Tätig ab Bem. bis Bem. Kommentar
Neuerungen an Lokomotiven