Clarkson Steam Motors Ltd.

Allgemeines

FirmennameClarkson Steam Motors Ltd.
OrtssitzChelmsford (England)
Stra├čeMoulsham Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenLt. Anzeige "National Steam Car Company" (s.d.; gegr. durch Thomas Clarkson im Jahre 1909) mit Sitz in London und Werk in Chelmsford, Upper Bridge Street.
Quellenangaben[G├╝ndling: Dampfmaschinen-Herstellerverzeichnis]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1896 Gegr├╝ndet durch Thomas Clarkson (* 24.09.1864) und H.C. Capel als "Clarkson & Capel Steam Car Syndicate Ltd."
1903 Umfirmierung in "Clarkson Ltd."
19.06.1909 Gr├╝ndung der Tochterfirma "National Steam Car Company Ltd." zum Betrieb eigener Dampfomnibuslinien, welche im Laufe der Zeit 173 Dampfomnibusse beschafft
1919 Umstellung der Omnibuslinien auf Benzinbetrieb und Aufgabe des Dampfwagenbaus, insgesamt wurden ca. 350 Dampffahrzeuge erbaut
1920 Thomas Clarkson verl├Ą├čt das Unternehmen und gr├╝ndet im Februar eine neue Firma zum Bau von Dampflasrwagen, die als "Clarkson Steam Motors Ltd." firmiert aber bald schlie├čt




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflastwagen          
Dampflastwagen          
Dampfomnibusse          
Dampfomnibusse