Hielle & W├╝nsche, Leinen- und Wollwarenfabrik

Allgemeines

FirmennameHielle & W├╝nsche, Leinen- und Wollwarenfabrik
OrtssitzSch├Ânlinde (B├Âhmen)
Art des UnternehmensLeinen- und Wollwarenfabrik
Anmerkungen1928: Spezialit├Ąt Hosenzeuge und Konfektion in Wolle und Baumwolle; K├╝nstlerdecken; Merzerisierung und F├Ąrberei f├╝r St├╝ckwaren, Garne und Str├╝mpfe; Zweigbetrieb in Rumburg; Bleicherei, F├Ąrberei, Walkerei, Appretur und Veredelung; Vertretung in fast allen L├Ąndern Europas sowie Nord- und S├╝damerika; Niederlagen und Hauptvertreter in Prag und Wien. Bezug zu "Hielle & Dittrich" (s.d.) unbekannt.
Quellenangaben[G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt: Ventildampfmaschinen (um 1920)] [Adre├čbuch Wollen-...-Industrie 2 (1928) 1143]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1853 Gr├╝ndung
1884 Lieferung einer Dampfmaschine durch G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Leinen- und Wollwaren 1853 Beginn (Gr├╝ndung) 1928 [Adre├čbuch Wollen-...-Industrie 2 (1928) 1143]  
Leinenwaren 1884 Aufstellung Dampfmaschine 1884 Aufstellung Dampfmaschine  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1884 G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengie├čerei AG




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1928 600