Fr. Feistkorn, Kammgarnspinnerei

Allgemeines

FirmennameFr. Feistkorn, Kammgarnspinnerei
OrtssitzGera (Th├╝r)
Stra├čeM├╝hlengasse 5-9
Postleitzahl07545
Art des UnternehmensKammgarnspinnerei
Anmerkungen1928/43: Aktiengesellschaft
Quellenangaben[Adre├čbuch der Wollen- und Baumwollen-Industrie (1928) I, 238] [G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt: Ventildampfmaschinen (um 1920)] [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 5894]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1884 Lieferung einer Dampfmaschine durch G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt
1895 Lieferung einer Dampfmaschine durch G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt
14.04.1920 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 1.500.000 Mark
10.06.1920 Eingetragen
1922 Das Kapital wird um M 3.000.000,00 erh├Âht, ausgegeben zu 100 %.
10.06.1924 bis 20.07.1924 Umstellung des Kapitals von M 4.500.000,00 auf RM 900.000,00 zur Jahresmitte
1927 Zwecks Beseitigung der Unterbilanz Herabsetzung des Kapitals von RM 900.000,00 auf RM 225.000,00 und Wiedererh├Âhung um RM 450.000,00 auf RM 675.000,00. Die neuen Aktien, dividendenberechtigt ab 1. Oktober 1927, werden von einem Konsortium unter F├╝hrung der Deutschen Bank, Filiale Leipzig, zu 103 % ├╝bernommen mit der Ma├čgabe, sie den alten Aktion├Ąren zum Bezuge anzubieten. Auf je nom. RM 1.000,00 Aktien k├Ânnen zwei neue Aktien ├╝ber je nom. RM 1.000,00 zu 105 % bezogen werden.
05.1942 Der Betrieb ist seit Mai 1942 im Zuge der Konzentration in der Textilindustrie f├╝r die Dauer des Krieges stillgelegt.
14.12.1943 Letzte ordentliche Hauptversammlung bis 1943/44




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Kammgarn 1884 Aufstellung Dampfmaschine 1928 [Adre├čbuch Wollen-, Baumw.-Ind. (1928)]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1884 G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengie├čerei AG
Dampfmaschine 1895 G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengie├čerei AG




Allgemeines

ZEIT1943
THEMAOrgane und Kapital der Gesellschaft
TEXTVorstand: Thomas Thomsen, Leipzig; Felix Luboldt, Gera. Aufsichtsrat: Karl Grimm, Leipzig, Vorsitzer; Dr. Wilhelm Schomburgk, Leipzig, stellv. Vorsitzer; Dr. Manfred Wellmann, Leipzig. Personalunion in der Verwaltung besteht mit der Th├╝ringer Wollgarnspinnnerei A.-G., Leipzig. Gesch├Ąftsjahr: Kalenderjahr. Grundkapital: nom. RM 675.000,00 Stammaktien in 675 St├╝cken zu je RM 1.000,00 (Nr. 1-675). Gro├čaktion├Ąr: Th├╝ringer Wollgarnspinnerei A.-G. in Leipzig (51 %). Dividenden 1932-1942: 10, 10, 10, 10, 8, 8, 8, 7, 6, 6, 0 %.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 5894]


ZEIT1943
THEMAZweck und Gegenstand des Unternehmens
TEXTZweck: Bearbeitung und Verarbeitung von Wolle und Faserstoffen aller Art, insbesondere die Herstellung von Garnen, Strick- und Webwaren, der Vertrieb aller aus Wolle und sonstigen Faserstoffen hergestellten Erzeugnisse. Der Betrieb ist seit Mai 1942 im Zuge der Konzentration in der Textilindustrie f├╝r die Dauer des Krieges stillgelegt. Haupterzeugnisse: Strickgarne und wollene Strumpfwaren.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 5894]