H. Schlinck & Cie., Fabrikation von Speisefetten, Palmin, Fabrik Wilhelmsburg


Zum Vergr├Â├čern Bild anklicken


H. Schlinck & Cie., Fabrikation von Speisefetten, Palmin, Fabrik Wilhelmsburg: H. Schlinck & Cie., Fabrik Wilhelmsburg H. Schlinck & Cie., Fabrikation von Speisefetten, Palmin, Fabrik Wilhelmsburg: H. Schlinck & Cie., Fabrik Wilhelmsburg H. Schlinck & Cie., Fabrikation von Speisefetten, Palmin, Fabrik Wilhelmsburg: H. Schlinck & Cie., Fabrik Wilhelmsburg


Allgemeines

FirmennameH. Schlinck & Cie., Fabrikation von Speisefetten, Palmin, Fabrik Wilhelmsburg
OrtssitzHamburg
OrtsteilWilhelmsburg
Stra├čeRubbertstr. 19
Postleitzahl21109
Art des UnternehmensSpeisefettfabrik
AnmerkungenHauptsitz bis 1909 in Mannheim (s.d.). Sitz bei [Fr├╝hauf] unter "Harburg" angegeben; die anderen Quellen nennen Wilhelmsburg. Auch: "Palmin-Werke H. Schlinck & Cie.". Gelegen am 36 m breiten und 3 m tiefen Jaffeekanal, der durch den Ernst-August-Kanal mit dem Reiherstieg in Verbindung steht; die Fabrk hat 550 m Kanalfront und einen Fl├Ącheninhalt von 12 ha.
Quellenangaben[Deutsche ├ľlm├╝hlen-Industrie (1925) 203] [Fr├╝hauf: Fabrikarchitektur in Hamburg (1991) 65] [Reinstorf: Geschichte der Elbinsel Wilhelmsburg (1927) 273]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1892 Gr├╝ndung des Ursprungswerks in Mannheim
1908 Gr├╝ndung der Zweigniederlassung in Wilhelmsburg
1908-1910 Bau der Gro├čanlage durch die Architekten Pl├Âttner und Weiss, Mannheim, westlich und ├Âstlich des Jaffe-Davids-Kanals
1909 Lieferung einer Dampfmaschine durch G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt
1909 Umfirmierung in "Palmin-Werke von H. Schlinck & Cie., AG Hamburg-Mannheim" und Verlegung des Hauptsitzes nach Hamburg




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Kernseife 1909 Beginn (Bau des Hamburger Werks) 1925 [Deutsche ├ľlm├╝hlen-Industrie (1925) 203] Zur Verarbeitung der R├╝ckst├Ąnde der ├ľlproduktion
Speisefett 1909 Beginn (Bau des Hamburger Werks) 1925 [Deutsche ├ľlm├╝hlen-Industrie (1925) 203]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1909 G├Ârlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengie├čerei AG