Spinnerei Deutschland

Allgemeines

FirmennameSpinnerei Deutschland
OrtssitzGronau (Westf)
Postleitzahl48599
Art des UnternehmensSpinnerei
Quellenangaben[Reichs-Adreßbuch (1900) 3099] [Hauff: Gronau - Aufstieg und Niedergang (1991) 152] [Kuhn: Technische Denkmale der Textilindustrie Gronaus 1977) 46] [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 356]
HinweiseVielen Dank an das Stadtarchiv Gronau fĂŒr die vielfĂ€ltigen Informationen zur bedeutsamen Textilindustrie dieser Stadt!




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
15.01.1896 GrĂŒndung mit einem Kapital von urspr. M 1.100.000,00
1897 Die Hartmann-Dampfmaschine mit 800 PS geht in Betrieb
1897 Beginn mit 29.704 Spindeln
1907 Die Hartmann-Dampfmaschine gerÀt an ihre Leistungsgrenze
1907 Erhöhung der Spindelzahl um 3.760 auf 36.473
1913 ZusÀtzliche Aufstellung einer kleineren Dampfmaschine von Hartmann mit Generator
1913 Erweiterung der Zwirnerei
1921 Kapitalerhöhung um M 2.220.000,00
1922 Umstellung auf elektrischen Einzelantrieb
1922 Anbau mit Ringspinnmaschinen und Twinern
29.11.1924 Lt. Hauptversammlung vom 29. November 1924 Umstellung des Kapitals von M 3.300.000,00 auf RM 990.000,00 (10 : 3).
1925 Umstellung der großen Dampfmaschine auf Heißdampf (1924/25)
1927 Neubau der Spinnerei nach Erhöhung des Aktienkapitals von 990.000 auf 1.500.000 RM
19.12.1942 Lt. Beschluß des Aufsichtsrats vom 19. Dezember 1942 Kapitalberichtigung gemĂ€ĂŸ DAV vom 12. Juni 1941 um 33,33 % von RM 1.500.000,00 auf RM 2.000.000,00 mit Wirkung ab 30. September 1942. Die zur DurchfĂŒhrung der Berichtigung erforderlichen BetrĂ€ge werden gewonnen aus freien RĂŒcklagen mit RM 452.794,51, aus dem Zuwachs aus Anteilsrechten 88.368,63.
29.12.1942 Letzte ordentliche Hauptversammlung bis 1943/44




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Garn 1896 Beginn (GrĂŒndung) 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 3099]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1896 SĂ€chsische Maschinenfabrik vorm. Richard Hartmann AG




Allgemeines

ZEIT1943
THEMAOrgane und Kapital der Gesellschaft
TEXTVorstand: Paul Unshelm, Gronau; Anton Fransbach, Gronau. Aufsichtsrat: Franz Crone, Coesfeld, Vorsitzer; Derk Jordaan F. Izn., Enschede; Derk Hendrik Jordaan, Eefde. Stimmrecht: Je nom. RM 300,00 Aktie 1 Stimme. Gewinn-Verwendung: 6 % Tantieme an Aufsichtsrat, und zwar von dem Reingewinn, der nach Vornahme sĂ€mtlicher Abschreibungen und RĂŒcklagen sowie nach Abzug eines fĂŒr die AktionĂ€re bestimmten Betrages von 3 % verteilt wird; außerdem RM 3.000,00 jĂ€hrliches Gehalt. Verbleibender Überschuß zur VerfĂŒgung der Hauptversammlung. GeschĂ€ftsjahr: 1. Oktober bis 30. September. Grundkapital: nom. RM 2.000.000,00 Stammaktien in 50 StĂŒcken zu je RM 400,00. GroßaktionĂ€re: Das Kapital befindet sich teilweise in hollĂ€ndischen HĂ€nden.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 356]


ZEIT1943
THEMAZweck und Gegenstand des Unternehmens
TEXTZweck: Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb von Spinnereien und Zwirnereien sowie der weiteren Verarbeitung von Garnen und Zwirnen aus Baumwolle und anderen Textilrohstoffen.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 356]