L. Isermann, Mechaniken f├╝r Pianos

Allgemeines

FirmennameL. Isermann, Mechaniken f├╝r Pianos
OrtssitzHamburg
Stra├čeSchulterblatt 58
Postleitzahl20357
Art des UnternehmensKlaviermechanik-Fabrik
Anmerkungen[Reichs-Adre├čbuch (1900)] und [Fr├╝hauf]: Klaviermechanik - [Lanz]: "Elektrizit├Ątswerk". 1890: "Pianoforte-Mechaniken-Fabrik von L. Isermann". 1909 auch "Isermann's Industriehaus" bezeichnet. Rahmenf├Ârmige Bebauung; auf dem Hof: Kessel- und Maschinenhaus und Metallbearbeitung. 1908 auch an andere Firmen vermietet.
Quellenangaben[Reichs-Adre├čbuch (1900) 812] [Fr├╝hauf: Fabrikarchitektur in Hamburg (1991) 149] [Referenzliste Heinr. Lanz]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Klaviermechanik 1909 [Referenzliste Heinr. Lanz] 1909 [Referenzliste Heinr. Lanz] um 1909




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Lokomobile   Heinrich Lanz Aktiengesellschaft