Cowans, Sheldon & Co. Ltd.

Allgemeines

FirmennameCowans, Sheldon & Co. Ltd.
OrtssitzCarlisle (Cumbria)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAls größte Kranfabrik der Welt bezeichnet
Quellenangaben[Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
06.1846 Eine Anzeige in der lokalen Tageszeitung kündigt an, daß die Werke übernommen wurden "für den Bau eines Werks zu Herstellung von Lokomotivmaschinen". Man beginnt in Woodbank nahe Upperby. John Cowans und Edward Pattinson Sheldon waren Lehrlinge bei "Robert Stephenson and Co." in Tyneside.
1847 Gründung der Gesellschaft
1857 Das Unternehmen sucht nach größeren Fabrikanlagen. George Davy Richardson betrieb zehn Jahren eine Kranbauanstalt in St. Nicholas Bridge, die trotz der Ausstattung mit moderenen Maschine bankrott ging. Cowans Sheldon kauft dieses Unternehmen auf einer Aktion und beginnt danach, der größe Kran-Hersteller der Welt zu werden.
1866 Bau des ersten Eisenbahn-Bergungskrans
1873 Umwandlung in eine öffentliche Gesellschaft
1962 Umfirmierung in "Cowans-Boyd"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfwinden 1896 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] 1904 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]  
Kran-Dampfmaschinen 1896 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] 1904 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] vmtl. für Dampfwinden
Krane 1866 erster Eisenbahn-Bergungskran 1933 großer Schwimmkran