Trikotwarenfabrik F. Helfferich, Aktiengesellschaft

Allgemeines

FirmennameTrikotwarenfabrik F. Helfferich, Aktiengesellschaft
OrtssitzNeustadt (Weinstr)
Postleitzahl6743x
Art des UnternehmensTrikotweberei
AnmerkungenUm 1900: "Friedr. Helfferich mech. Trikot-Weberei". Obige Firmierung um 1943. Um 1943: Zweck: Herstellung und Vertrieb von Wirkwaren und sonstigen Erzeugnissen der Textilindustrie.
Quellenangaben[Voith-Referenzliste] [Kuhn-Dampfmaschinenliste (1900)] [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 1614]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1899 Lieferung einer Dampfpumpe durch G. Kuhn, Stuttgart-Berg.
1900 Aufstellung eines Dampfkessels. Hersteller: G. Kuhn, Stuttgart-Berg
03.04.1900 Baubeginn (?) einer Dampfmaschine durch G. Kuhn, Stuttgart-Berg.
1903 Lieferung einer Francis-Turbine durch J. M. Voith, Heidenheim
04.11.1924 Gegr├╝ndet mit einem Kapital von 500.000 Mark in 500 Namensaktien zu 1.000 Mark. Hervorgegangen aus der Firma F. Helfferich.
20.12.1924 Eingetragen
10.06.1926 Lt. Hauptversammlung vom 10. Juni 1926 Erh├Âhung des Kaptials auf RM 1.000.000,00 durch Ausgabe von 320 Stammaktien und 180 7% (seit 1934 6%) Vorzugs-Aktien zu Reichsmark 1.000,00
04.05.1942 Lt. Hauptversammlung vom 4. Mai 1942 Umwandlung der Vorzugs-Aktien in Stammaktien.
30.04.1943 Letzte ordentliche Hauptversammlung bis 1943/44




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Trikotgewebe 1900 Lieferung Kuhn-Dampfmaschine 1903 Lieferung Voith-Turbine  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfpumpe 1899 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgie├čerei von G. Kuhn
Dampfmaschine 04.1900 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgie├čerei von G. Kuhn




Allgemeines

ZEIT1943
THEMAOrgane und Kapital der Gesellschaft
TEXTVorstand: Komm.-Rat Philipp Helfferich, Haardt ├╝ber Neustadt (Weinstra├če); Komm.-Rat August Helfferich, Neustadt (Weinstra├če); Direktor Rolf Helfferich, Haardt ├╝ber Neustadt (Weinstra├če), stellvertretend. Aufsichtsrat: Dipl.-Ing. Wilhelm Helfferich, Hamburg-Gro├čflottbek, Vorsitzer; Staatsrat Dr. Emil Helfferich, Hamburg-Gro├čflottbek; Fr├Ąulein Emilie Helfferich, Neustadt (Weinstra├če); Frau Annette Helfferich, Berlin. Stimmrecht: Je nom. RM 1.000,00 Aktie 1 Stimme. Gesch├Ąftsjahr: Kalenderjahr. Grundkapital: nom. RM 1.000.000,00 Namens-Stammaktien in 1000 St├╝cken zu je RM 1.000,00 (Nr. 1-1000).
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 1614]


ZEIT1943
THEMABeteiligung an folgenden Unternehmens
TEXTTochtergesellschaft: Pf├Ąlzisches Trikothaus G. m. b. H., Neustadt (Weinstra├če). Stammkapital: RM 20.000,00; Zweck: Vertrieb von Wirkwaren und ├Ąhnlichen Erzeugnissen aller Art.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 1614]