Pumpwerk des Abwasser-Radialsystems I

Allgemeines

FirmennamePumpwerk des Abwasser-Radialsystems I
OrtssitzBerlin
OrtsteilKreuzberg
Stra├čeReichenberger Str. 66
Art des UnternehmensAbwasserpumpwerk
AnmerkungenLage: Zwischen Reichenberger Stra├če und Kottbusser Ufer (= Paul-Lincke-Ufer). F├╝r Radialsystem I. Fl├Ącheninhalt: 2.712.960 qm, 1.193 Grundst├╝cke, 100.974 Einwohner (1875) bzw. 213.668 (zuk├╝nftig). Wassermengen 1875: Hauswasser: 45,2 l/s + Regenwasser: 5.675,5 l/s = 5.721 l/s; zuk├╝nftig: 418,2 l/ + 5.675,8 l/s = 6.094 l/s. Lieferungsf├Ąhigkeit aller Pumpen: 400 l/s bei n= 20 U/min auf eine H├Âhe von 43,3 m und 500 l/s bei n= 25 U/min. Die Regen├╝berf├Ąlle m├╝ssen daher 5.221 l/s in den Landwehrkanal ableiten. Entw├Ąssert nach den Rieselfeldern Osdorf und Heinersdorf.
Quellenangaben[Hobrecht: Canalisation von Berlin (1884) 33+148+259 + Taf. 15] [Ingenieurwerke in und bei Berlin (1906) 220]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
01.07.1879 Er├Âffnung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Pumpen von Abwasser 1879 Beginn      




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmpumpmaschinen um 1880 unbekannt
Dampfmpumpmaschinen um 1880 unbekannt




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
um 1906 Dampfkessel 5   unbekannt Druck 6 atm Feuerung durch Koksabf├Ąlle der Gaswerke