J. Duyvis & Zn.

Allgemeines

FirmennameJ. Duyvis & Zn.
OrtssitzKoog aan de Zaan (Niederl)
Art des UnternehmensGerstenschÀlerei und StÀrkefabrik
AnmerkungenAuch Schreibweise "Duijvis" in Firma und Personenname; so in einer Eigenwerbung (1900) fĂŒr "Urling's Patent Stijfsel": "Jacob Duijvis Koog aan de Zaan" und (um 1913) "Naamloze Vennootschap Koninklijke Rijststijfselfabriek der Firma Duijvis & Co.", hier mit Sitz in Utrecht, Jutphaassche Weg (1924: Jutfaseweg). Jacob Duyvis (19.11.1832 - 24.04.1908) war auch BĂŒrgermeister von Koog aan de Zaan und Mitglied der Zweiten Kammer.
QuellenangabenInternet




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
19.11.1832 Geburt von Jacob Duyvis in Zaandam
1878 Auszeichnung durch eine Silberne Medaille in Paris
1883 Auszeichnung durch eine Goldene Medaille in Amsterdam
1885 Auszeichnung durch eine Goldene Medaille in Antwerpen
1897 Auszeichnung durch eine Goldene Medaille in Dordrecht
1905 Auszeichnung durch eine Goldene Medaille in LĂŒttich
24.04.1908 Tod von Jacob Duyvis in Utrecht
1910 Auszeichnung durch ein Ehrendiplom in BrĂŒssel
1913 Auszeichnung durch den Grand Prix in Gent
1969 Übernahme durch "Koninklijke Scholten Honing" (KSH)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
ReisstĂ€rke 1878 Auszeichnung Paris 1913 Auszeichnung Gent  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1914 Machinefabriek Gebr. Stork & Co.