Saline Königsborn

Allgemeines

FirmennameSaline Königsborn
OrtssitzUnna (Westf)
OrtsteilKönigsborn
Postleitzahl59425
Art des UnternehmensSalzbergwerk
AnmerkungenUm 1873 (Übernahme durch F. Grillo): "Steinkohlen- und Salzbergwerk Königsborn". Die Schächte der Zeche Königsborn (in Klammern: die Schacht-Nummern) sind in: Unna-Königsborn (1), Kamen-Heeren-Werve (2+5), Bönen-Altenbögge (3+4), Bönen-Flierich (6) und Hamm-Lerche (7). 1925: Lage des Betriebs: Unna (Hamm, Arnsberg). Generaldirektor: Bergassessor E. van Bürck. Stückgut u. Wagenladungen: Unna-Königsborn. Bergrevier: Unna.
Quellenangaben[Matschoß: Entw. Dampfmaschine (1908) 152] [Akten Oberbergamt Dortmund, Staatsarchiv Münster] [Bauert-Keetman: Wirtschaftsgeschichte der Stadt Hamm (1965) 223] [Bergwerke und Salinen (1925) 86]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1798 Bückling baut eine Dampfmaschine für Königsborn bei Unna.
1873 Übernahme der Saline Königsborn durch F. Grillo. Er beginnt sofort, die Anlage zu einem Modebad umzubauen, das zu seinen Lebzeiten viel vom westfälischen Adel und sonstiger Prominenz besucht wird.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Kochsalz          
Salz 1913 [Bergwerke u. Salinen (1925) 86] 1925 [Bergwerke u. Salinen (1925) 86]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1798 Carl Friedrich Bückling
Dampfpumpmaschine vor 1838 Kamp & Co.
Dampfpumpmaschine vor 1838 Mechanische Werkstätte Harkort & Co.
Dampfpumpmaschine vor 1838 unbekannt




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1913 105 102 3   davon 93 Vollarbeiter bzw. 1 technische und 2 kaufmännische Beamte
1922 162 159 3   davon 148 Vollarbeiter bzw. 1 technische und 2 kaufmännische Beamte
1923 146 143 3   davon 132 Vollarbeiter bzw. 1 technische und 2 kaufmännische Beamte
1924 112 109 3   davon 100 Vollarbeiter bzw. 2 technische und 1 kaufmännische Beamte
1925 132 129 3   davon 116 Vollarbeiter bzw. 2 technische und 1 kaufmännische Beamte




Produktionszahlen

Zeitraum Produkt Menge Einheit
1913 1913 Salz 13242   t
1922 1922 Salz 8094   t
1923 1923 Salz 9949   t
1924 1924 Salz 8239   t
1925 1925 Salz 10993   t