Strepp & Co. Papierfabrik Hochkoppelmühle GmbH

Allgemeines

FirmennameStrepp & Co. Papierfabrik Hochkoppelmühle GmbH
OrtssitzUntermaubach (b. Düren)
OrtsteilHochkoppelmühle
StraßeRurstr. 2-6
Postleitzahl52372
Art des UnternehmensPapierfabrik
Anmerkungen1900/08: "Gebr. Strepp" in Hochkoppelmühle (zu Winden gehörig). Hochkoppelmühle benannt nach dem Buntsandsteinfelsen "Hochkoppel", bei [Müller (1949) 367] auch als Ortsbezeichngung angegeben. Geschäftsführer (1989): Karl-Theo Strepp. Auch "Strepp Hygienepapier" genannt. Seit 1998 zur finnischen "Metsä Tissue" als Werk Kreuzau, Theo-Strepp-Str. 2-6.
Quellenangaben[Birkner: Papierind (1938) I 57] [Reichs-Adreßbuch (1900) 2516] [Voith-Referenzliste (1908)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1717 Gründung durch Johann Michael Strepp
1908 Lieferung einer Francis-Turbine durch J. M. Voith, Heidenheim
18.11.1919 Übernahme einer gebrauchten Dampfmaschine vmtl. ex Drexler Cie., Pirmasens
1989 Aufstellung einer neuen Papiermaschine wegen der anhaltend hohen Nachfrage




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bastpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Beklebepapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Cellulosepapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Filzpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Hülsenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Isolierrohrpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Natronkraftpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Schrenzpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Speltpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  
Tütenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 57]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 06.1898 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
Dampfmaschine   unbekannt




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1938 Wasserturbine 1 Stammwerk   Leistung 300 PS Gewässer: Rur  
1938 Dampfkraft   Stammwerk   Leistung 110 kW Rur  
1938 Wasserkraft   Stammwerk   Leistung 221 kW Rur  
1938 installierte Gesamtleistung   Stammwerk   Leistung 809 kW Rur  
1938 Dampfkessel 2 Stammwerk   Heizfläche 440 qm Rur  
1938 Elektromotorenanlage   Stammwerk            




Betriebsanlagen

Zeit Betr.-Teil Fläche bebaut Gleis Whs Betr. in Kommentar
1938 Stammwerk           3 Langsiebmaschinen 150, 160, 170 cm




Produktionszahlen

Zeitraum Produkt Menge Einheit
1938   Papier   23 t