Felix Schoeller & Bausch, Feinpapierfabrik

Allgemeines

FirmennameFelix Schoeller & Bausch, Feinpapierfabrik
OrtssitzNeu Kali├č (Mecklenburg)
Postleitzahl19294
Art des UnternehmensPapierfabrik
AnmerkungenDDR-Zeit: "VEB Feinpapierfabrik"; siehe auch "Neu Kali├č Feinpapier". Nach ├ťbernahme durch "Melitta" 1994 durch eine neue Fabrik ersetzt.
Quellenangaben[Birkner: Papierind (1938) I 33] [FAZ 7.7.1995, S. 34] [MAN-Dampfmaschinenliste] [Ascherslebener Maschinenfabrik: Hei├čdampfmaschinen (um 1918)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1799 Gr├╝ndung der ersten Papierm├╝hle in Neu Kali├č
1871 ├ťbergang zur maschinellen Produktion
1873 Gr├╝ndung
1894 Lieferung einer Dampfmaschine durch G. Kuhn, Stuttgart-Berg.
1899 Aufstellung einer zweiten Papiermaschine
1914 Lieferung einer Francis-Turbine durch J. M. Voith, Heidenheim
1916 Lieferung einer Francis-Turbine durch J. M. Voith, Heidenheim
1919 Lieferung einer Francis-Turbine durch J. M. Voith, Heidenheim
1945 Demontage des Werks
1949 Durch die Initiative des Direktors Viktor Theodor Bausch wird bis 1949 unter schwierigsten Bedingungen eine neue Papiermaschine aus alten wiederverwendungsf├Ąhigen Teilen, die aus ganz Deutschland herangeschafft werden, gebaut
1992 Erwerbung durch die Melitta-Gruppe ("Neu Kali├č Spezialpapier GmbH & Co. KG")




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Aktienpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Aquarellpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Ausstattungspapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Banknotoenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Bibeldruckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Buchdruckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
B├╝cherpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Dokumentenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Durchschlagpostpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
D├╝nndruckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
D├╝nnpostpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Entwurfzeichenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Feinschreibpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Filtrierpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Hadernd├╝nndruckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Japan-Simili-Papier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Kupferdruckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Lampenschirm-Rohstoff 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Landkartenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Lichtpausrohpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
L├Âschpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Papier 1873 Beginn vmtl. ab Gr├╝ndung 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Scheckpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Schreibmaschinenpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Tropfenf├Ąngerpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Vervielf├Ąltigungspostpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Vorsatzpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Vulkanfibre-Rohpapier 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  
Zeichenkarton 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33] 1938 [Birkner: Papierind (1938) I 33]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1894 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgie├čerei von G. Kuhn
Dampfmaschine 1898 Maschinenfabrik Augsburg AG
Dampfmaschine vor 1917 Ascherslebener Maschinenbau Act.-Ges., vorm W. Schmidt & Co.
Dampfmaschine   unbekannt




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1938 Dampfkessel 5 Stammwerk Jacques Piedboeuf GmbH Heizfl├Ąche 1750 qm    




Betriebsanlagen

Zeit Betr.-Teil Fl├Ąche bebaut Gleis Whs Betr. in Kommentar
1938 Stammwerk           3 Langsiebmasch. 183, 190, 190 cm




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1938 550 550      




Produktionszahlen

von bis Produkt im Jahr am Tag Einheit
1938   Papier   13 t