Stettiner Oderwerke Akt.-Ges. für Schiff- und Maschinenbau

Allgemeines

FirmennameStettiner Oderwerke Akt.-Ges. für Schiff- und Maschinenbau
OrtssitzStettin (Pommern)
OrtsteilGrabow
StraßeGießereistr. 17
Art des UnternehmensSchiffswerft und Maschinenbauanstalt
AnmerkungenEntstanden 1903 aus "Oderwerke, Maschinenfabrik und Schiffbauwerft-Akt.Ges." mit obiger Anschrift. Letztere entstand um 1894 aus "Stettiner Maschinenbauanstalt und Schiffswerft AG, vorm. Möller & Holberg" (s.d.) (auch "Hollberg" mit 2 "l" [Deutscher Schiffbau (1913) 54]), Grabow, in welche um 1889 die Werft "Aron & Gollnow" (s.d.) aufgegangen war. Grabow gehört seit 1900 zu Stettin. Adresse um 1943: Oderwerkstr. l.
Quellenangaben[Reichs-Adreßbuch (1900) 1876] [Mengebier: Dampfkesselfabr. (1905)] [Lloyd's register of ships] [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 537]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
25.08.1894 Nach Konkurs der "Stettiner Maschinenbauanstalt und Schiffswerft AG, vorm. Möller & Holberg" Übernahme durch die neu gegründete "Oderwerke Maschinenfabrik & Schiffsbauwerft AG", welche damit auch die Verpflichtungen aus der hypothekarischen Anleihe des Vorgänger-Unternehmens von 1889 (1.000.000 Mark) übernimmt und diese gegen eine 4,5-Prozent-Obligation der neuen Gesellschaft eintauscht.
28.01.1903 Umbenennung aus "Oderwerke Maschinenfabrik & Schiffsbauwerft AG"
07.09.1933 Stapellauf des Eisbrechers "Wal" (Auftragserteilung: 31.08.1932, Kosten 547.000 RM)
1946 Demontage nach dem Zweiten Weltkrieg
1948 Die "Stocznia Szczecinska" wird auf dem zerbombten Gelände der Stettiner Oderwerke und der Vulcan Werft errichtet.
1949 Der Firmensitz der "Stettiner Oderwerke" wird nach Lübeck verlegt.
1950 Der Firmensitz der "Stettiner Oderwerke" wird von Lübeck nach Köln verlegt.
1954 Die "Stettiner Oderwerke" in Köln beantragen ein Vergleichsverfahren.
1954 Umbenennung der "Stettiner Oderwerke" in Köln in "Hansa Stahl und Schiffbau"
1961 Vergleichsverfahren des Nachfolge-Unternehmens der "Stettiner Oderwerke" und Verlegung von Köln nach Kiel




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1905 [Mengebier (1905)] 1905 [Mengebier (1905)]  
Eisbrecher 1933 die "Stettin" 1938 die "Wal"  
Schiffsdampfmaschinen? 1938 für die "Wal" 1938 für die "Wal" vmtl. auch Maschinenbauer, da bei [Kuhn] Dampfschiff-Bauer und kein Fremd-Hersteller erwähnt.