Graf & Kohler, Sägewerk

Allgemeines

FirmennameGraf & Kohler, Sägewerk
OrtssitzDornstetten (W√ľrtt)
Postleitzahl72280
Art des UnternehmensSägewerk
AnmerkungenIm Gewann Bachhalden. Bis zum Schluß im Besitz der Familie Graf
Quellenangaben[Reichs-Adreßbuch (1900) 3720] [Kohllöffel-Werkstattbuch (1891)] [desgl. Referenzliste] [Dornstetter Heimatbuch (1968) 783] [Feuerversicherungsbuch (1900/36)]
HinweiseHerzlichen Dank an das B√ľrgermeisteramt Horb (Stadtarchiv) f√ľr die √úbermittlung von zahlreichen Kopien zum Unternehmen (31.07.2000) und f√ľr die Bem√ľhungen seitens der Stadtverwaltung Dornstetten.




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1781 Geburt des Gr√ľnders, Johann Michael Graf, auf dem Vogelsberg, Gemeinde 24 H√∂fe
1804 Johann Michael Graf legt den Grundstein zur späteren Firma
1846 Johann Michael Graf √ľbergibt Hof und Holzhandel seinem Sohn Johannes Graf. Dieser betreibt den Holzhandel und bindet Fl√∂√üe ein in der Erzgruber Wasserstube (Nagoldweg) sowie in der Aacher und Neunecker Wasserstube (Glatt-Neckar-Weg). Die Fl√∂√üe werden mit den Schnittwaren der benachbarten S√§gewerke beladen.
1870 Johannes Graf kauft das Gustav Wernersche Answesen in Frutenhof. Er √ľbergibt das Anwesen seinem √§ltesten Sohn Johann Georg Graf. Dieser nimmt seinen Freund und Nachbarn Jakob Friedrich Kohler als Teilhaber auf, um sich gesch√§ftlich weiterentwickeln zu k√∂nnen.
1886 Der j√ľngste Bruder von Johann Georg Graf, Gotthilf Graf, tritt in die Firma ein
1890-1891 Johann Georg Graf und Jakob Friedrich Kohler bauen 1890/91 ein Dampfsägewerk im Gewann Bachhalden
1895 Jakob Friedrich Kohler scheidet durch Tod aus der Firma aus.
1895 Gotthilf Graf wird nach dem Tode von J. F. Kohler zum Teilhaber
1902 Gotthilf Graf √ľbernimmt nach R√ľcktritt seines Bruders das Gesch√§ft allein
1936 Die Gotthilf Grafs, Hans und Albert, √ľbernehmen die Firma
1937 Gotthilf Graf stirbt
1937 Bau eines vollständig neuen Sägewerks
1948 Gr√ľndung einer Familien-GmbH
1962 Tod von Hans Graf




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Elektrizit√§t 1902 Beginn 1913 [Statistik E-Werke Dt. Reich (1913) 84]  
Profilholz 1891 Beginn (Gr√ľndung) 1900 [Dornstetter Heimabuch (1968)]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1891 Ulrich Kohllöffel, Maschinenfabrik
Dampfmaschine   Assmann & Stockder KG, Maschinenfabrik