Vereinigte Stahlwerke van der Zypen und Wissener Eisenhütte AG

Allgemeines

FirmennameVereinigte Stahlwerke van der Zypen und Wissener Eisenhütte AG
OrtssitzKöln
OrtsteilDeutz
StraßeMülheimer Str. 174
Postleitzahl51063
Art des UnternehmensStahlwerke
AnmerkungenAuch Werke in Wissen. 1900: "Gebr. van der Zypen", Eisen- und Stahlwerke. Bezug zu "v.d. Zypen & Charlier" (s.d.) unbekannt. Obige Firma lt. [Tross]. PLZ vmtl.
Quellenangaben[Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 63]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1903 Zusammenschluß der "Gebr. van der Zypen" mit der "Wissener Bergwerks- und Hütten-AG", Köln-Deutz
1926 Eingliederung der "Firma Vereinigte Stahlwerke van der Zypen und Wissener Eisenhütten-AG" in die "Vereinigte Stahlwerke AG"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Räder 1923 Erste Erwähnung 1923 Letzte Erwähnung Räderfabrik in Köl-Deutz
Weißbleche 1923 Erste Erwähnung 1923 Letzte Erwähnung 100.000 t Erzeugungsfähigkeit




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfhammer   unbekannt




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1923 5800        




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Beiteiligung zuvor Thyssen & Co. KG Konsortialbeteiligung
1903 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Wissener Bergwerke und Hütten-Actiengesellschaft zu Brückhöfe  
1903 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Gebr. van der Zypen  
1926 Zusammenschluß, neuer Name danach Vereinigte Stahlwerke AG