Gräflich-Stolberg-Wernigerodische Factorei

Allgemeines

FirmennameGräflich-Stolberg-Wernigerodische Factorei
OrtssitzIlsenburg (Harz)
Postleitzahl38871
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1860: "Gräflich Stolberg'sche Eisenfaktorei". Betreibt 1873: 6 Dampfkessel und 8 Dampfmaschinen von 123 PS sowie 15 Wasserräder von 170 PS. Siehe auch "Gräflich Stolberg-Wernigerode'sche Eisenhütten u. Hammerwerke" und "Fürstlich Stolberg ..."
Quellenangaben[Wiener Weltausstellung, Amtl. Katalog (1873) 455/56] [Rühlmann: Dampfmaschinen Kgr. Hannover (1860)]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bergbau 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Bergmaschinen 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Dampfmaschinen 1860 [Rühlmann: Dampfmaschinen Kgr. Hannover (1860)] 1871 Wiener Weltausstellung  
Draht 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Einrichtung von Rübenzuckerfabriken 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Gußeisen 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Holzkohle 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Hüttenwerksmaschinen 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  
Seile 1871 Erste Erwähnung 1871 Letzte Erwähnung  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschinen   unbekannt




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1871   580 0   Warenwert: 409.000 tlr.