Fouquet & Frauz, Schraubenfabrik

Allgemeines

FirmennameFouquet & Frauz, Schraubenfabrik
OrtssitzRottenburg (Neckar)
StraßeGartenstr.
Postleitzahl72108
Art des UnternehmensSchrauben- und Textilmaschinenfabrik
Anmerkungen1834-1852 in Troyes; 1852-1872 in Stuttgart; dann in Rottenburg. Später: Fouquet-Werk Frauz & Planck bzw. Sturm
Quellenangaben[Maschinenindustrie (1939/40) 730] [Fouquet & Frauz: Hauptkatalog Rundwirkmaschinen (1930) 2]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1834 Gr√ľndung von "Fouquet & Frauz" in Troyes (Frankreich) durch Honor√© Fr√©d√©ric Fouquet
1852 Verlegung der Firma "Fouquet & Frauz" von Troyes nach Stuttgart
1872 Verlegung der Firma "Fouquet & Frauz" von Stuttgart nach Rottenburg
1882 Lieferung einer Lokomobile durch G. Kuhn, Stuttgart-Berg.
29.05.1888 Tod des Firmengr√ľnders in Rottenburg
1891 Aufstellung eines Dampfkessels. Hersteller: G. Kuhn, Stuttgart-Berg
1910 Lieferung einer Wasserturbine durch J. M. Voith, Heidenheim




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
blanke Schrauben 1939 Erste Erw√§hnung 1940 Letzte Erw√§hnung  
Rundstrickmaschinen 1900 [Kgl. Technikum Reutlingen (1912/13) 38] 1940 Letzte Erw√§hnung  
Rundwirkmaschinen 1900 [Kgl. Technikum Reutlingen (1912/13) 38] 1940 Letzte Erw√§hnung  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Lokomobile 1882 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
Dampfmaschine 1894 Maschinenfabrik Augsburg AG
Dampfmaschine 1897 Maschinenfabrik Augsburg AG