Maschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh

Allgemeines

FirmennameMaschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh
OrtssitzMarktredwitz (Ofr)
Postleitzahl95615
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1905: Maschinenfabrik und Eisengießerei ... Rockstroh" (s.d.). Seit 1917 zu Flottmann, Herne
Quellenangaben[VDI 56 (1912) Nr. 49, Anh. S. 103]
HinweiseMonteur (b. Firma Müssel): Erich Bink, Marktredwitz 09231/82421




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1905 Umwandlung in eine AG aus "Maschinenfabrik und Eisengießerei ... Heinrich Rockstroh"
1917 Verkauf an Flottmann, Herne




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1905 Beginn (Umfirmierung) 1917 Ende (Umfirmierung)  
Kompressoren 1912 Erste Erwähnung 1912 Letzte Erwähnung  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1913 Maschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh
Dampfmaschine 1901 Maschinenfabrik und Eisengießerei, Eisenkonstruktionswerkst. und Kesselschmiede Heinrich Rockstroh




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1917 Anschluß (Namensverlust) danach Maschinenbau-AG H. Flottmann & Comp. Maschinenbau-AG Marktredwitz zu Flottmann [Maschinenindustrie (1939/40] 481]
1917 Anschluß (Namensverlust) danach Flottmann-Werke, Maschinenfabrik