Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG, Werk Nürnberg

Allgemeines

FirmennameMaschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG, Werk Nürnberg
OrtssitzNürnberg
OrtsteilGibitzenhof
StraßePostfach
Postleitzahl90461
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1908: "Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg, Werk Nürnberg" (s.d.). Unter "Augsburg": alle gemeinsamen Ereignisse beider Teilbetriebe abgelegt. S. auch Vorgänger-Betriebe!
Quellenangaben[Eisenbahnw d Gegenw (1911) II, 197] [Maschinenind (1939/40) 117] [Übersee-Post (1953) H. 3, S. 3]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
01.04.1912 Die Abteilung Dampfmaschinenbau wird von Augsburg nach Nürnberg verlagert
1915 Aufnahme des Lastwagenbaues in Nürnberg
1927 Lieferung einer Krandampfmaschine durch die Maschinenfabrik Esslingen.
1953 Bau des erste Blocksäulenkrans der Welt
1954 Bau des geräuscharmen, vielstofftauglichen Fahrzeug-Dieselmotors
1956 Einstellung des Dampfmaschinenbaues
1974 Bau einer 850-MW-Dampfturbine
1985 Lieferung von luftgefederten Drehgestellen für den ICE-Triebzug




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1985 [ABC d dt Wirtschaft (1985/86) II/366] 1985 [ABC d dt Wirtschaft (1985/86) II/366]  
Dampfmaschinen 1908 Umfirmierung 1953 Fabr.-Nr. 5194 als letzte bekannt Die letzte Nummer im Lieferbuch ist die 5192
Dampfturbinen 1908 Umfirmierung 1974 850-MW-Turbine  
Diesel-Lastkraftwagen 1915 Beginn 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
Fahrzeug-Dieselmotoren 1954 Erste Erwähnung 1954 Letzte Erwähnung  
Gaskraftanlagen 1908 Umfirmierung 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
Großgasmaschinen 1911 [Eisenbahnw d Gegenw (1911) II, 197] 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
hydraulische Pressen 1939 [Maschinenind (1939/40) 117] 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
Hebe- und Tramsporteinrichtungen 1911 [Eisenbahnw d Gegenw (1911) II, 197] 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
Kraftomnibusse 1939 [Maschinenind (1939/40) 117] 1940 [Maschinenind (1939/40) 117]  
Schienenfahrzeuge 1908 Umfirmierung 1991 [Maschinenind (1939/40) 117]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1935 Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG, Werk Nürnberg
Krandampfmaschine   Maschinenfabrik Esslingen
Krandampfmaschine   Maschinenfabrik Esslingen
Dampfmaschine 1903 Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg, Werk Nürnberg




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung zuvor Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg, Werk Nürnberg Vereinigte ..., Nürnberg --> MAN (nach 1900)
1908 Nebenwerk zuvor Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG Werk Nürnberg Teil von MAN [s. Ereignis!]
1908 Nebenwerk zuvor Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG, Werk Gustavsburg Werk Gustavsburg Teil von MAN [s. Ereignis!]